Multiple-Choice-Test

Beginne jetzt mit dem Beantworten der 45 Fragen.

Frage-1700
Frage: Krankheiten, die durch Pathogene ausgelöst werden, bezeichnet man als Infektionskrankheiten. Was dazu ist richtig?
 Als Infektion bezeichnet man das absichtliche Einbringen von Mikroorganismen in ein Nährmedium.
 Unter einer Infektion versteht man das Eindringen und die anschließende Vermehrung von z. B. Bakterien, Pilzen, Parasiten oder Viren in einem Wirt.
 Unter einer Infektion versteht man das Eindringen und die anschließende Vermehrung von Krankheitserregern in einem Wirt.
 Als Infektion bezeichnet man das unbeabsichtigte Einbringen von Krankheitserregern in ein Nährmedium.
 Ich möchte die Frage 1 jetzt nicht beantworten, bitte am Ende erneut vorlegen!
Unter einer Infektion versteht man das Eindringen und die anschließende Vermehrung von Krankheitserregern in einem Wirt. Krankheitserreger bezeichnet man auch als Pathogene. Dies sind z. B. Bakterien, Pilze, Parasiten, Viren, Prionen. Krankheiten, die durch Pathogene ausgelöst werden, bezeichnet man als Infektionskrankheiten. Das absichtliche Einbringen von Mikroorganismen in ein Nährmedium wird als Inokulation und das unbeabsichtigte Einbringen als Kontamination bezeichnet.
(2 Punkte)
Frage 01/45